Mein Handabdruck

Valérie M. Schild-Wüthrich
Jahrgang 1972, verheiratet, Mutter, Floristin

Landei mit Faible für die grosse weite Welt
Sinn für Ästhetik, kreativ, herzlich, einfühlsam und humorvoll

Ausbildung Pesso-Basis PBSP® 2020 (i.A.)
Körperzentrierte Sexologische Beratung IKP 2020 (i.A.)
Psychosoziale Beraterin mit eidg. Fachdiplom 2019
Beraterin SGfB, 2018
Diplomiert zur beratenden Seelsorgerin, bcb, 2018
Weiterbildung Prepare Enrich, 2016
Weiterbildung Enneagramm, 2015 – 2016
Ausbildung begleitende Seelsorge, bcb, 2008 – 2015

Mein Handwerk

Integratives Beratungskonzept:

Elemente verschiedener psychologischer Therapieansätze,
Basis meiner Arbeit ist eine lebensbejahende, christliche Grundhaltung,
die mich verpflichtet, allen Ratsuchenden, unabhängig ihrer Weltanschauung, Religion,
sexueller Identität und Orientierung, mit Unvoreingenommenheit, Achtung und Respekt zu begegnen.

Ich verpflichte mich dem Ethikkodex der Schweizerischen Gesellschaft für Beratung (SGfB)
und reflektiere mein beraterisches Handeln regelmässig in der Inter- und Supervision.